Wir sind seit Oktober 2020 als Musikalische Grundschule zertifiziert!

Musikalische Grundschule bedeutet:

Wir nutzen und machen Musik zu vielen Anlässen und Gelegenheiten,

bei schulischen Ereignissen wie z.B. Schulfest, Einschulungsfeier, Verabschiedungsfeier der 6. Klassen, Vollversammlungen zu Weihnachten und zum Schuljahresabschluss, Aktion „Zu-Fuß-zur-Schule“, Lesefest, Projekttage, Musikabend, Weihnachtskonzerte

…. das unterstützt unsere Gemeinschaft und schafft ein Wir-Gefühl.

Wir machen in den Klassen kleine musikalische Aktionen am Schultag, …

z.B. Sprechstücke, Lieder, Bewegungsaufgaben, rhythmische Klatschspiele als Rituale am Morgen, am Stundenbeginn, zwischendurch zum Aufmuntern oder zum Beruhigen oder einfach nur zum Spaß

… das gibt dem Schultag Struktur, fördert das Gemeinschaftsgefühl in den einzelnen Klassen, gibt dem wachsenden Bewegungsbedürfnis der Kinder Raum, lässt die Kinder andere Ausdrucksmöglichkeiten nutzen, hilft bei der Inklusion und macht die Lernatmosphäre freudvoll.

Wir machen in allen Fächern kleine musikalische Aktionen, …

z.B. im Mathematikunterricht  Lieder zum Zählen, zum 1×1, Fachbegriffe lernen, Rap zu den geometrischen Körpern, Strecke-oder-Strahl-Rap, Dreiecke-Rap), im Sachunterricht Lied zum Wasserkreislauf, mit dem Pausensamba Lernwörter oder englische Vokabeln üben, im Deutschunterricht Grammatiktraining, usw.

… damit das Interesse an neuen Lerninhalten auf andere Art geweckt und das Gelernte geübt und behalten wird.